index introductio imagines || partitura exemplar translatio bibliographia e-mail

CTH 448.2.2.1

Citatio: (ed.), hethiter.net/: CTH 448.2.2.1 (INTR 2012-01-25)

Ein taknaz-da- und Ersatzfiguren-Ritual mit Nennung von König und Königin (CTH 448.2.2.1)

Textüberlieferung

A

A1 +

KUB 46.46 +

Bo 760

A2

unveröffentlicht

Bo 4171

B

KBo 53.36

1550/u

Fundorte der Textvertreter

Der Fundort von Textvertreter A ist nicht bekannt. Textvertreter B stammt aus dem Grabungsschutt im Planquadrat L/19 östlich des Großen Tempels mit den vorgelagerten Magazinräumen.

Editionsgeschichte

Der größere Teil von Textvertreter A (Bo 760) wurde 1976 von L. Jakob-Rost in KUB 46 unter der Nr. 46 in Autographie publiziert. Der zugehörige Text Bo 4171 wurde bislang nur in Umschrift von H. Otten und Ch. Rüster vorgelegt (Otten – Rüster 1978, 271f. Nr. 62). Bereits Taracha 1985, 279, verwies auf eine Zugehörigkeit zum taknaz-da- und šena-Ritual. Text B wurde ebenfalls von Otten – Rüster 1978, 271f. behandelt. Diesen legte J. Miller 2005 in KBo 53 unter der Nummer 36 unter Verwendung einer Autographie von H. Otten vor.

Vgl. die einleitenden Bemerkungen auf der Introseite von CTH 448.2.1.1.

Die vorliegende Transliteration und Übersetzung fertigte S. Görke 2010 an.

Inhaltsübersicht

§ 1-3

In fragmentarischem Zusammenhang ist die Rede von Stämmen, die wohl in Gruben hineingesetzt werden; dazu werden die „Worte des Aus-der-Erde-Nehmens“ gesprochen. Anrede des Sonnengottes als Herrn der Rechtssache und Herrn aller Länder; Sonnengöttin der Erde sei Verwalterin der Länder der Erde (vgl. CTH 448.2.1.1 § 2')

§ 4

Fragmentarisch – eventuell Überleitung zum nächsten Ritualabschnitt

§ 5'

Fragmentarisch – eventuell Opferungen von Fettbrot an eine Gottheit (vgl. zum Fettbrot den ebenfalls nur fragmentarisch erhaltenen Paragraphen CTH 448.2.1.1 § 3').

§ 6'

Fragmentarisch – eventuell Ankleiden der Ritualherren oder Substitute zur Rezitation der Worte der Ersatzbildtafeln (vgl. CTH 448.2.1.1 § 4'; vgl. zu den „Worten der Ersatzbildtafeln auch CTH 448.2.1.4 § 3')

§ 7'

Beschreibung der Bekleidung der lebenden Substitute, eines Mannes und einer Frau (vgl. CTH 448.2.1.1 § 5')

§ 8'

Sie werden vor die Sonnengöttin der Erde gebracht; an diese wird eine Rezitation gerichtet, die aufgrund des fragmentarischen Zusammenhangs nicht erhalten ist (vgl. CTH 448.2.1.1 § 6')

© Universität Mainz – Institut für Ägyptologie und Altorientalistik


Editio ultima: 2012-01-25






Valid XHTML 1.0 Transitional