index introductio imagines || partitura exemplar translatio bibliographia e-mail

CTH 452.6

Citatio: (ed.), hethiter.net/: CTH 452.6 (INTR 2016-07-13)

Ritualfragment mit Nennung des Königs und Substituten

(CTH 452.6)

Textzeugen

A

KUB 9.35

Bo 2704

Von dem Fragment haben sich 13 fragmentarische Zeilen wohl der Rs. III und ein Zeichen der Rs. IV erhalten.

Editionsgeschichte

Der Fundort des Textes ist unbekannt. Er wurde 1923 von H. Ehelolf als KUB 9.35 in Autographie publiziert. Eine Umschrift mit Übersetzung findest sich bei Kümmel H.M. 1967a, 129.

Die vorliegende Bearbeitung fertigte S. Görke 2016 an.

Inhaltsübersicht

Der sehr fragmentarische Zustand des Textes lässt nur wenige Aussagen zu. Evtl. werden im ersten Paragraphen „frühere Könige“ genannt (siehe dazu Kümmel H.M. 1967a, 129). Im zweiten Paragraphen finden König (und Königin?) sowie Substitute Erwähnung.

© Universität Mainz – Institut für Altertumswissenschaften – Abteilung Altorientalische Philologie


Editio ultima: 2016-07-13






Valid XHTML 1.0 Transitional