index introductio imagines || partitura exemplar translatio bibliographia e-mail

CTH 453.7

Citatio: (ed.), hethiter.net/: CTH 453.7 (INTR 2012-12-19)

Fragment eines Abwehrrituals (CTH 453.7)

Textzeugnisse

A

KBo 14.103

46/q

Literatur

Hoffner 1974, 98.

Editionsgeschichte

Dieses aus Büyükkale stammende und im Jahr 1958 gefundene Fragment wurde von H. Otten 1963 als KBo 14.103 publiziert.

Das Ritualfragment wird erstmals an dieser Stelle in Bearbeitung vorgelegt.

Inhaltsübersicht

Das Fragment enthält wenig mehr als die linke Hälfte der letzten Zeilen der Rs. IV, und wegen seines sehr fragmentarischen Zustands ist der Inhalt kaum rekonstruierbar.

Einige Wörter und Ausdrücke könnten evtl. auf eine Zugehörigkeit zu der Gruppe der Abwehrrituale hinweisen. Vgl. z.B. [alwa]nzatar und ḫurtaiš in Rs. IV 3' oder antuwaḫḫaš idalauwaš in Rs. IV 7'.

Die Nennung des Sonnengottes und einer Waage am Ende, in einem Kontext, der teilweise an die Totenrituale erinnert (s. den betreffenden Kommentar), ist nicht sehr hilfreich.

Somit ist die Identifikation von KBo 14.103 als Abwehrritual nicht völlig sicher.

© Universität Mainz – Institut für Ägyptologie und Altorientalistik


Editio ultima: 2012-12-19






Valid XHTML 1.0 Transitional