index introductio imagines || partitura exemplar translatio bibliographia e-mail

CTH 456.7.1

Citatio: (ed.), hethiter.net/: CTH 456.7.1 (INTR 2015-12-22)

Die dritte Tafel des (Reinigungs)rituals des Ilī-ma-abī und der Arzakiti für eine erzürnte Gottheit (CTH 456.7.1)

Textzeugnisse

A

KBo 12.116

132/t

Literatur

Klengel H. 1985b, 169-171; Miller J.L. 2002a, 425-426; Miller J.L. 2004a, 380 mit Anm. 582; Dardano P. 2006a, 69-70.

Editionsgeschichte und Inhaltsübersicht

Das im Haus am Hang gefundene Fragment 132/t wurde von H. Otten 1963 als KBo 12.116 publiziert.

Es enthält den Kolophon eines vom Priester Ilī-ma-abī und der katra-Frau Arzakiti durchgeführten (Reinigungs)rituals. Eigentlich handelt es sich um die 3. Tafel einer Serie, die nach dem Tafelkatalog KUB 8.71 Vs. 10'-15' (CTH 276.9) insgesamt acht Tafeln umfasste. Die 5. Tafel dieser Serie ist in KUB 56.55 (CTH 456.7.2) erhalten.

Leider ist auf KBo 12.116 nur der Kolophon erhalten. Für weitere Betrachtungen dieses Rituals vgl. die Einleitung zu KUB 56.55.

© Universität Mainz – Altorientalische Philologie/Institut für Altertumswissenschaften


Editio ultima: 2015-12-22






Valid XHTML 1.0 Transitional