index introductio imagines || partitura exemplar translatio bibliographia e-mail

CTH 458.29.2

Citatio: (ed.), hethiter.net/: CTH 458.29.2 (INTR 2013-09-06)

Fragment eines Beschwörungsrituals (CTH 458.29.2)

Textzeugnisse

A

KBo 41.3

2447/c

Literatur

Groddek 2006a, 119-120.

Editionsgeschichte und Inhaltsübersicht

Dieses Beschwörungsritualfragment in mittelhethitischem Duktus wurde von H. Otten 1999 publiziert.

Das Fragment zeigt einige Ähnlichkeiten mit KBo 17.90 (CTH 458.29.1), tatsächlich trifft in beiden Texten das selten belegt Wort šušiyazkel in Verbindung mit neun Pflöcken. Auf jeden Fall scheint KBo 41.3 mit einer Erkrankung des Kopfes eines Knaben, auch wenn der fragmentarische zustand des Fragments erlaubt nicht weitere Betrachtungen.

© Universität Mainz – Institut für Ägyptologie und Altorientalistik


Editio ultima: 2013-09-06






Valid XHTML 1.0 Transitional