index introductio imagines || partitura exemplar translatio bibliographia e-mail

CTH 462

Citatio: (ed.), hethiter.net/: CTH 462 (INTR 2014-03-21)

Ritual für Muršili II.

(CTH 462)

Textzeugen

A

A1

VSNF 12.7

VAT 7698

Von dem Textvertreter, dessen Fundort unbekannt ist, haben sich 20 Zeilen der Vs. I, 8 Zeilenanfänge der Vs. II, 15 nur sehr fragmentarische Zeilen der Rs. III sowie 30 zum Teil gut verständliche Zeilen der Rs. IV erhalten.

Editionsgeschichte

Der Text wurde 1997 von Liane Jakob-Rost in Autographie vorgelegt. Eine erste Bearbeitung erfolgte durch Pecchioli Daddi 2000, die wohl zu Recht feststellte, dass es sich bei den länger erhaltenen Partien der Vs. I und Rs. IV um einen Text handeln wird. Eine weitere Bearbeitung mit Augenmerk auf der Bedeutung des Textes legte Groddek 2002c vor.

Die vorliegende Bearbeitung erfolgte durch S. Görke 2014.

Inhaltsübersicht

§ 1

Szene, bevor sich der König auf den Thron setzt.

§ 2

Festszenario: Wohl der König (i.e. Muršili) setzt sich auf den Thron. Opferung wohl durch den König an die Sonnengottheit vor „allen Leuten aus Hattuša“ unter musikalischer Begleitung

§ 3' und 4''

Nur fragmentarisch überliefert.

§ 5''

Opferungen an den Wettergott des Torbaus.

§ 6'''

Anrufung der Sonnengöttin von Arinna und der Götter des Königtums für Waffenheil und Heldenmut für den König sowie Gedeihen des Landes Hattuša

© Universität Mainz – Institut für Ägyptologie und Altorientalistik


Editio ultima: 2014-03-21






Valid XHTML 1.0 Transitional