index introductio imagines || partitura exemplar translatio bibliographia e-mail

CTH 479.2.2

Citatio: (ed.), hethiter.net/: CTH 479.2.2 (INTR 2017-01-04)

Ein Paralleltext von CTH 479.2.1

(CTH 479.2.2)

Textzeugen

A

KBo 38.279

1633/c

6'-7' parallel zu KUB 30.31 Rs. IV 37-39.

Das kleine Fragment enthält Teile von 11 Zeilen in drei Paragraphen.

Editionsgeschichte

Text 1633/c wurde während der Grabungen von K. Bittel in den Jahren 1932 und 1933 im Gebäude A, im Norden von Raum 5 auf Büyükkale gefunden und 1996 von H. Otten und C. Rüster als KBo 38.279 in Autographie publiziert.

Nach Trémouille M.-C. 2002b, 841 sind die Texte KBo 38.279 +? KBo 35.215 parallel zu KUB 30.31 Rs. IV 37ff..

Nach Groddek D. - Kloekhorst A. 2006a, 269, ist der Anschluss von KBo 35.215 an KBo 38.279 unmöglich. Deswegen ist der Anschluss bei S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.94) sub 1633/c zu streichen.

Für den Text sind Fotos online einsehbar.

Die vorliegende (Erst-)Bearbeitung fertigte S. Ünal 2016 an.

Inhaltsübersicht

Der Text ist zu fragmentarisch für eine Inhaltsangabe.

© Universität Mainz – Institut für Altertumswissenschaften – Abteilung Altorientalische Philologie


Editio ultima: 2017-01-04






Valid XHTML 1.0 Transitional