index introductio imagines || partitura exemplar translatio bibliographia e-mail

CTH 480.5

Citatio: (ed.), hethiter.net/: CTH 480.5 (INTR 2016-02-29)

Ein Fragment des Rituals von Šamuḫa (?)

(CTH 480.5)

Textzeugen

A

KBo 43.109

7/e

Das kleine Fragment enthält Teile von sechs Zeilen in zwei Paragraphen.

Fundort des Fragments ist Büyükkale, Gebäude A, v-w/10.

Editionsgeschichte

7/e wurde von Otten H. - Rüster C. 2002a als KBo 43.109 in Autographie veröffentlicht. Der Vorschlag eines indirekten Joins zu KBo 34.72 (CTH 480.2) stammt laut Konkordanz von D. Groddek (7.2.2002).

Die vorliegende (Erst-)Bearbeitung fertigte S. Melzer 2016 an.

Inhaltsübersicht

Das Fragment ist zu fragmentarisch für eine Inhaltsangabe, genannt wird zweimal der König (kola 4 und 5). Die in kolon 2 erhaltene Formel ist wahrscheinlich zu „Sobald aber an diesem Tag abends ein Stern springt“ o.ä. zu ergänzen; diese Wendung tritt im Ritual von Šamuḫa häufiger auf (vgl. KBo 47.38a 7' (CTH 480.3), KBo 34.72 Rs. 14' (CTH 480.2), KUB 29.7+KBo 21.41 Vs. 59, Rs. 2, Rs.12/Rs.21 (CTH 480.1)).

© Universität Mainz – Institut für Altertumswissenschaften, Abteilung Altorientalische Philologie


Editio ultima: 2016-02-29






Valid XHTML 1.0 Transitional