Contact

Citatio: Thesaurus Linguarum Hethaeorum digitalis, hethiter.net/: TLHdig KBo 31.191 (2021-12-31)

Introduction | CTH Numbers in the TLHdig

Direct search:

ANNOTATION STATUS
pre-validated (magenta text)
not validated (grey text)

Rs. IV 1′ ]x x [


Rs. IV 2′ ‑u]š TUŠ‑ašim Sitzen:ADV;
sitzen:3SG.PRS={PPRO.3SG.C.NOM, PPRO.3PL.C.ACC}
e[ku‑zitrinken:3SG.PRS

TUŠ‑aše[ku‑zi
im Sitzen
ADV
sitzen
3SG.PRS={PPRO.3SG.C.NOM, PPRO.3PL.C.ACC}
trinken
3SG.PRS

Rs. IV 3′ š]u‑up‑pí‑ia‑aḫ‑ḫiheilig machen:3SG.PRS x[

š]u‑up‑pí‑ia‑aḫ‑ḫi
heilig machen
3SG.PRS

Rs. IV 4′ ]‑li pa‑a‑igeben:{3SG.PRS, 2SG.IMP};
gänzlich:
DUMU[

pa‑a‑i
geben
{3SG.PRS, 2SG.IMP}
gänzlich

Rs. IV 5′ ]i? da‑a‑inehmen:3SG.PRS;
setzen:{3SG.PRS, 2SG.IMP};
stehlen:2SG.IMP
DUMU‑liKind:D/L.SG [

da‑a‑iDUMU‑li
nehmen
3SG.PRS
setzen
{3SG.PRS, 2SG.IMP}
stehlen
2SG.IMP
Kind
D/L.SG

Rs. IV 6′ GIŠ]BANŠURTisch:{(UNM)};
Tisch:{HURR.ABS.SG, STF}
da‑a‑inehmen:3SG.PRS;
setzen:{3SG.PRS, 2SG.IMP};
stehlen:2SG.IMP
[


GIŠ]BANŠURda‑a‑i
Tisch
{(UNM)}
Tisch
{HURR.ABS.SG, STF}
nehmen
3SG.PRS
setzen
{3SG.PRS, 2SG.IMP}
stehlen
2SG.IMP

Rs. IV 7′ ‑l]a‑aš‑ša‑ni‑in da‑a‑[inehmen:3SG.PRS;
setzen:{3SG.PRS, 2SG.IMP};
stehlen:2SG.IMP

da‑a‑[i
nehmen
3SG.PRS
setzen
{3SG.PRS, 2SG.IMP}
stehlen
2SG.IMP

Rs. IV 8′ ]x‑zi SAGI.A[Mundschenk:{(UNM)}

SAGI.A[
Mundschenk
{(UNM)}

Rs. IV 9′ LÚ.MEŠZA]BAR?.DABBronze(schalen)halter:{(UNM)} 2zwei:QUANcar DUGGefäß:{(UNM)} GEŠTINWeinfunktionär:{(UNM)};
Wein:{(UNM)}
an‑[

LÚ.MEŠZA]BAR?.DAB2DUGGEŠTIN
Bronze(schalen)halter
{(UNM)}
zwei
QUANcar
Gefäß
{(UNM)}
Weinfunktionär
{(UNM)}
Wein
{(UNM)}

Rs. IV 10′ ‑r]i da‑a‑inehmen:3SG.PRS;
setzen:{3SG.PRS, 2SG.IMP};
stehlen:2SG.IMP
ta?‑aš‑t[a: CONNt=OBPst;
: CONNt=PPRO.3SG.C.ACC=OBPst;
:{ CONNt=PPRO.3SG.C.NOM=OBPst, CONNt=PPRO.3PL.C.ACC=OBPst}

da‑a‑ita?‑aš‑t[a
nehmen
3SG.PRS
setzen
{3SG.PRS, 2SG.IMP}
stehlen
2SG.IMP

CONNt=OBPst

CONNt=PPRO.3SG.C.ACC=OBPst

{ CONNt=PPRO.3SG.C.NOM=OBPst, CONNt=PPRO.3PL.C.ACC=OBPst}

Rs. IV 11′ NINDAzi‑ip‑pu‑la]‑aš‑ni‑in(Gebäck):ACC.SG.C da‑a‑inehmen:3SG.PRS;
setzen:{3SG.PRS, 2SG.IMP};
stehlen:2SG.IMP
[


NINDAzi‑ip‑pu‑la]‑aš‑ni‑inda‑a‑i
(Gebäck)
ACC.SG.C
nehmen
3SG.PRS
setzen
{3SG.PRS, 2SG.IMP}
stehlen
2SG.IMP

Rs. IV erhaltener Teil von ca. 3 Zeilen unbeschrieben

Kolophon

Rs. IV 12′ ] x UL?nicht:NEG x[

Rs. IV bricht ab

UL?
nicht
NEG
0.33946394920349