HPM | e-mail

Silvin Košak

Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln - Suchergebnis


Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.994)

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Neue Abfrage / New Search

Gesucht (search string): INVNR:~~ CTH:~~ PUBL.:~KBo~34~154 ALIA:~~
Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
353/c . KBo 30.184 646.15 Bk. A: Gr. Geb., Raum 5, längs der Südhälfte der Ostwand, im Tablettenschutt. - [ziegelrot mit weißem Überzug] mh. 353/c wurde auch als KBo 38.28 veröffentlicht;
s. D. Groddek, AoF 22, 1995, 329 (Nr. 17); id., DBH 2, 2002, 252;
vgl. E. Badalì, THeth 14/1, 1991, 225, 242; D. Yoshida, THeth 22, 1996, 159f., 300 Anm. 10, 304; A.M. Polvani, Acta Iranica 34, 1999, 487f.; F. Fuscagni, GsImparati, 2002, 292 Anm. 12; M.-C. Trémouille, FsPopko, 2002, 366 Anm. 68; M. Schuol, OrA 14, 2004, 107.
+484/c KBo 34.154 . Bk. A: Gr. Geb., Raum 5, längs der Südhälfte der Ostwand, im Tablettenschutt. mh. .
+676/c KBo 25.70 . Bk. A: Gr. Geb., Raum 5, Mitte, im Tablettenschutt. mh. 676/c wurde auch als KBo 38.28 publiziert.

(oben / above 1 Tafeln, 3 Fragmente)



Gesuchte Inv.Nrn., CTH-Nr. oder Publikation IN DEN ANMERKUNGEN (Inventarnr. / Publikation) / CTH):

1 Treffer

Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
=> 656/f KBo 43. 164 646 ---: Von einem Bauern aus Yekbaz erworben. Angebl. in der Nähe von Yekbaz gefunden, aber sicher aus Boğazköy stammend. - Roter gebr. Ton jh. Dupl. KBo 34.154+ Vs. 4´ff. (Hinweis J. Lorenz, 2.10.2017).


Abfrage
Startseite

Gerfrid G.W. Müller -- 2002- 2020