index introductio imagines || partitura exemplar translatio bibliographia e-mail

CTH 474.3

Citatio: S. G��rke (ed.), hethiter.net/: CTH 474.3 (INTR 2015-08-14)

Ein Ritualfragment, wohl dem Ritual der Kuwanni zuzuschreiben

(CTH 474.3)

Textzeugen

A

ABoT 2.92

AnAr 9464

Editionsgeschichte

Das Fragment wurde in Akdoğan R. – Soysal O. 2011a als ABoT 2.92 in Autographie vorlegt. Bereits in Akdoğan R. 2010b, 42f., findet sich eine Umschrift des Textes.

Die vorliegende Bearbeitung wurde von S. Görke 2015 angefertigt.

Inhaltsübersicht

In diesem nur sehr fragmentarisch erhaltenen Text werden Hebat und Tetimu sowie Szepter und eine Hand aus Silber genannt, die die Verbindung zu CTH 474 darstellen.

§1

Vor den Göttern Hebat, Šiki[bi] und Tetim[u (vgl. dazu CTH 474.2 §4' Kolon 23)] wird mit dem Szepter entweder geschlagen oder walḫi ausgeschüttet. Eine Hand aus Silber und ein Szepter werden vor die Gottheit gestellt.

§2

Ritualhandlung mit dem Ritualherrn vor der Gottheit.

§3

Unklare Ritualhandlung mit einer Hand und wohl dem Ritualherrn; fragmentarisch erhaltene Analogiesprüche.

© Universität Mainz – Institut für Altertumswissenschaften – Abteilung Altorientalische Philologie


Editio ultima: 2015-08-14






Valid XHTML 1.0 Transitional