HPM | e-mail

Silvin Košak

Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln - Suchergebnis


Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.97)

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Neue Abfrage / New Search

Gesucht (search string): INVNR:~~ CTH:~167~ PUBL.:~~~ ALIA:~~
Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
74/e . 3D KBo 28.49 167.2 Bk. A: Büyükkale t/10. Im Schutt über dem heth. Niveau. - Rotbrauner gebr. Ton, grob k.A. s. E. Edel, ÄHK I, 1994, 42f. (Nr. 13).
335/o . KBo 9.43 167.1 T.I *: von Bauern gebracht, angeblich Hang von Büyükkale gegen Großen Tempel. - Grauer gebr. Ton k.A. s. G. Ün, AMM 1988 [1989] (mit Photo); E. Edel, ÄHK I, 1994, 40-43 (Nr. 12) mit Tafel XX-XXI; ÄHK II, 1994, 63 mit Anm. 42; id., FsAlp, 1992, 133; G. Beckman, HDT², 1999, 129 (Nr. 22B); H.A. Hoffner, CoS 3, 2003, 51;
vgl. C. Zaccagnini, OrNS 69, 2000, 441; J. Siegelová, FsVerner, 2011, 325.
+Privat 6 KBo 1.29 . T.I *: ÄHK II 63: ... wurde von H. Winckler am 2.7.1907 kopiert und stammt aus Tempel I. - Privatbesitz Dr. Hahn, dann Sammlung Erlenmeyer, 1988 versteigert in London, erworben von der Londoner Antiquariatshandlung Bernhard Quaritch für 34100 Pfund. Erworben vom Anadolu Medineyetleri Müzesi. k.A. .

(oben / above 2 Tafeln, 3 Fragmente)


Abfrage
Startseite

Gerfrid G.W. Müller -- 2002- 2017