HPM | e-mail

Silvin Košak

Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln - Suchergebnis


Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.97)

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Neue Abfrage / New Search

Gesucht (search string): INVNR:~~ CTH:~286~ PUBL.:~~~ ALIA:~~
Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
308/a . KUB 29.52 286.IV Bk. A: "Schnitt I, 52/54, Schicht der bemalten Keramik" mh. s. E. Neu, FsGüterbock2, 1986, 151ff. - Entgegen der Angabe in CTH ist KUB 29.52 direkter Anschluß unten an KUB 29.49.
+2080/c KUB 29.49 . Bk. A: Gr. Gebäude, Raum 5, Nordende, Tabl.-Schutt mh. .
+338/d KBo 8.51 . Bk. A: Büyükkale. Westl. außerhalb d. Nordteils v. Raum 6 des Magazingeb., obere Lage d. Tablettenschuttes. - Gebr. Ton, rotbraun mit schwarzen Flecken mh. .
+121/q KBo 14.62 . Bk. A: Büyükkale v/12, in phrygische Gebäudemauer verbaut. - Hell-ziegelroter gebr. Ton. mh. .
1/b . KUB 29.53 286.III Bk. A: gr. Gebäude, Raum 4 mh. Join mit AnAr 9134 D. Groddek (11.7.2011);
s. E. Neu, FsGüterbock², 1986, 151f.;
vgl. R. Akdoğan, DBH 32, 2010, 6-8; D. Groddek, AoF 38, 2011, 73 Anm. 2; Ch.W. Steitler, StBoT 62, 2017, 219.
(+)2631/c KUB 29.42 . Bk. A: Gr. Geb., Raum 6, Nordende, Tabl.-Schutt mh. .
+528/d KUB 29.46 . Bk. A *: Büyükkale. Westl. außerh. d. Südteils v. Raum 6 d. Magazingeb., Tabl.-Schutt. - rot m. hell. Überz., a.d. Bruchfl. Luftlöcher mh. .
(+)AnAr 9134 ABoT 2.13 . Bk. A *: Fundort bestimmt durch Join mh. .
369/b . KUB 29.50 286 Bk. A: grosses Gebäude, Raum 4, T.-Schutt, nördl. Hälfte mh. vgl. E. Neu, FsGüterbock², 1986, 161; J.V. García Trabazo, 8. IKH, 2014, 299.
+529/b KUB 29.50 . Bk. A: grosses Gebäude, Raum 4, T.-Schutt, nördl. Hälfte mh. .
380/b . KUB 29.51 286.5 Bk. A: gr. Gebäude, Raum 4, T.-Schutt, nordwest. Viertel mh. s. A. Kammenhuber, 1970 = THeth 19/2, 1993, 511f. (erwägt indirekten Join KBo 16.92 (+) KUB 29.40);
vgl. E. Neu, FsGüterbock², 1986, 161.
(+)68/m KBo 8.49 . Bk. A *: Büyükkale, x/12, in phryg. Mauer. - Hellroter gebr. Ton mh. .
(+)1890/u KBo 16.92 . Bk. A: Archiv A, Raum 5 ? Nordende. - rotbrauner, gebr. mit leicht weisslichem Überzug mh. .
1366/c . KUB 29.43 286.1 Bk. A: Grosses Geb., Raum 5, Nordteil, Tabl.-Schutt. mh. vgl. F. Starke, StBoT 41, 1995.
(+)450/d KUB 29.45 . Bk. A: Grosses Geb., Raum 5, Nordteil, Tabl.-Schutt. mh. .
2086/c . KUB 29.40 286.2 Bk. A: Gr. Gebäude, Raum 5, Nordende, Tabl.-Schutt. mh. vgl. F. Starke, StBoT 31, 1990, 327; J. Puhvel, Aramazd IV/1, 2009, 59.
+2550/c KUB 29.40 . Bk. A: Grosses Gebäude, Raum 6, Nordteil, Tabl.-Schutt. mh. .
354/e . KBo 31.67 286 ---: Durch den Kommissar gekauft. Angeblich vom Großen Tempel. - Hellgrauer gebr. Ton jh. vgl. R. Strauß, Reinigungsrituale, 2006, 105 Anm. 408.
244/m . KBo 8.52 286.7 Bk. A: Büyükkale, wohl r/10. - Hellbrauner gebr. Ton mh. vgl. E. Neu, FsGüterbock², 1986, 151-163.
(+)57/q KBo 14.63 . Bk. A: Büyükkale v/11, wenig unter dem phrygischen Fussbodenniveau. - Roter, hart gebrannter Ton, Oberfläche braun mh. .
(+)165/q KBo 14.63a . Bk. A: Büyükkale v/11, unter phrygischen Pflaster, zweite Schuttlage. - Braunroter gebr. Ton mh. .
1085/u . KBo 16.91 286 Bk. A: aus älterer phrygischer Schicht, unmittelbar über fester hethitischer Erdauffüllung, r/11. - rotbrauner, gebr. Ton. mh. s. A. Kammenhuber, 1970 = THeth 19/2, 1993, 510f.
18/w . KBo 16.88 286 Bk. H: B.kale aus Grabungsschutt südwestlich Geb. H. - hellroter gebr. Ton jh. .
354/w . KBo 16.89 286 Bk. D: Büyük Kale p-q/10-11 Nord. - Braunroter gebr. Ton. mh. .
811/w . KBo 16.90 286 Bk. A: Büyük Kale t-u/7-8, aus Schutt. - Ziegelroter gebr. Ton. mh. .

(oben / above 12 Tafeln, 25 Fragmente)


Abfrage
Startseite

Gerfrid G.W. Müller -- 2002- 2017