HPM | e-mail

Silvin Košak

Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln - Suchergebnis


Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.98)

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Neue Abfrage / New Search

Gesucht (search string): INVNR:~~ CTH:~444~ PUBL.:~~~ ALIA:~~
Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
257/s . KBo 13.119 444.A HaH: L/18, Haus am Hang, Westecke, in der tiefer Lage mit Steinschotter c/7. - ziegelroter gebr. Ton jh. vgl. C. Watkins, FsKnobloch, 1985, 492.
557/s . KBo 13.120 444.B HaH: L/18, Haus am Hang, b-c/6, zwischen nachheth. Mauern. - dunkelroter gebr. Ton mh.? .
381/t . KBo 13.133 444.C HaH: L/18 b/5, aus nachheth. Bereich. - gebr. dunkelroter Ton mit weissem Überzug auf der Schriftfläche sjh. .
16/w . KBo 47.12 444 Bk. E: B.kale aus Grabungsschicht westlich Geb. E. - hellgrauer gebr. Ton jh. s. D. Groddek, DBH 33, 2011, 10f.;
vgl. D. Groddek, WO 38, 2008, 249. - Par. KUB 44.53 (= Bo 258) Vs.
708/z . KBo 55.42 444 T.I: Grosser Tempel, Oststrasse vor Mag. 4, alter Grabungsschutt. - grauer gebr. Ton jh. vgl. E. Neu, StBoT 5, 1968, 12.
Bo 258 . KUB 44.53 444 --- jh. .

(oben / above 6 Tafeln, 6 Fragmente)


Abfrage
Startseite

Gerfrid G.W. Müller -- 2002- 2018