HPM | e-mail

Silvin Košak

Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln - Suchergebnis


Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.995)

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Neue Abfrage / New Search

Gesucht (search string): INVNR:~~ CTH:~~ PUBL.:~KBo~15~42 ALIA:~~
Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
421/c . KBo 15.42 705 Bk. A: Gr. Geb., Raum 5, längs der Südhälfte der Ostwand, im Tablettenschutt. mh. s. I. Wegner, ChS I/3-2, 2002, 137-139 (Nr. 46), schlägt vor als weitere Anschlußstücke noch KBo 35.177 (= 852/c) und IBoT 2.42 (= Bo 2189);
vgl. V. Haas, HbOr I/15, 1994, 138 Anm. 173, 388 Anm. 66, 447 Anm. 50, 516 Anm. 208, 650 Anm. 94; D. Groddek, FsPopko, 2002, 129 Anm. 50; D. Groddek - A. Kloekhorst, DBH 19, 2006, 259.
+797/c KBo 35.207 . Bk. A: Westlich ausserhalb von Raum 6 des Gr. Geb. mh. .
+939/c KBo 33.83 . Bk. A: Gr. Geb., Raum 6, südl. Teil, Tablettenschutt. mh. .
+45/k KBo 40.89 . Bk.: Büyükkale x/13, phryg. Schutt mh. .

(oben / above 1 Tafeln, 4 Fragmente)



Gesuchte Inv.Nrn., CTH-Nr. oder Publikation IN DEN ANMERKUNGEN (Inventarnr. / Publikation) / CTH):

1 Treffer

Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
=> 1866/u KBo 54. 220 705 T.I: aus Grabungsschutt L/19. - hellgrauer, gebr. Ton. jh. s. D. Groddek, DBH 31, 2010, 145f. - Dupl. KBo 15.42 Rs.? 3´f. (s. sub 421/c).


Abfrage
Startseite

Gerfrid G.W. Müller -- 2002- 2021