HPM | e-mail

Silvin Košak

Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln - Suchergebnis


Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.994)

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Neue Abfrage / New Search

Gesucht (search string): INVNR:~/c~2029 CTH:~~ PUBL.:~~~ ALIA:~~
Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
1952/c . 3D KBo 30.34 627 Bk. A: Gr. Gebäude, Raum 5, Nordende, Tabl.-Schutt. ah. s. E. Neu, StBoT 25, 1980, 115-117 (Nr. 52); id., StBoT 26, 1983, 371 (Nr. 152); D. Groddek, DBH 2, 2002, 41. Der Join mit 2029/c stammt von D. Groddek; cf. auch D. Yoshida, THeth 22, 1996, 95 mit Anm. 29 (der dort vorgeschlagene Join mit KBo 17.19 (= 263/e) + KBo 25.52 (= 86/h) von E. Neu durch Autopsie in Ankara 1997 abgelehnt , wurde jedoch durch erneute Autopsie seitens D. Schwemer in Ankara 2016 bestätigt);
vgl. E. Badalì, THeth 14/1, 1991, 158; V. Haas, HbOr I/15, 1994, 299 Anm. 42; D. Yoshida, THeth 22, 1996, 68 Anm. 5, 95f. mit Anm. 29, 117, 121, 157, 309 Anm. 30, 329 Anm. 33, 335f. Anm. 47, 343; H.A. Hoffner, JCS 49, 1997, 104; S. Patri, StBoT 49, 2007, 123; O. Soysal, NABU 2015/2, 2015, 60 (Nr. 40); Ch.W. Steitler, StBoT 62, 2017, 71 (CTH 631?). - Mit einfachem Kolumnentrenner.
+2029/c 3D KBo 40.80 . Bk. A: Gr. Gebäude, Raum 5, Nordende, Tabl.-Schutt. ah. .
+263/e 3D KBo 17.19 . ---: Von einem Bauer gekauft. - Rorbrauner gebr. Ton ah. .
+86/h 3D KBo 25.52 . Unterstadt: K/20, Schicht I - Rotbrauner Ton, hart gebrannt ah. Beachte den Fundort!
2029/c s. 1952/c . . . k.A. .

(oben / above 1 Tafeln, 4 Fragmente)



Gesuchte Inv.Nrn., CTH-Nr. oder Publikation IN DEN ANMERKUNGEN (Inventarnr. / Publikation) / CTH):

1 Treffer

Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
=> 1952/c KBo 30. 34 627 Bk. A: Gr. Gebäude, Raum 5, Nordende, Tabl.-Schutt. ah. s. E. Neu, StBoT 25, 1980, 115-117 (Nr. 52); id., StBoT 26, 1983, 371 (Nr. 152); D. Groddek, DBH 2, 2002, 41. Der Join mit 2029/c stammt von D. Groddek; cf. auch D. Yoshida, THeth 22, 1996, 95 mit Anm. 29 (der dort vorgeschlagene Join mit KBo 17.19 (= 263/e) + KBo 25.52 (= 86/h) von E. Neu durch Autopsie in Ankara 1997 abgelehnt , wurde jedoch durch erneute Autopsie seitens D. Schwemer in Ankara 2016 bestätigt);
vgl. E. Badalì, THeth 14/1, 1991, 158; V. Haas, HbOr I/15, 1994, 299 Anm. 42; D. Yoshida, THeth 22, 1996, 68 Anm. 5, 95f. mit Anm. 29, 117, 121, 157, 309 Anm. 30, 329 Anm. 33, 335f. Anm. 47, 343; H.A. Hoffner, JCS 49, 1997, 104; S. Patri, StBoT 49, 2007, 123; O. Soysal, NABU 2015/2, 2015, 60 (Nr. 40); Ch.W. Steitler, StBoT 62, 2017, 71 (CTH 631?). - Mit einfachem Kolumnentrenner.


Abfrage
Startseite

Gerfrid G.W. Müller -- 2002- 2020