Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln

 Logo
Silvin Košak

Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (2.plus)



Gesucht: INVNR:~/c~1180 CTH:~~ PUBL.:~~~ ALIA:~~
1 Text(fragment)e

Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkungen
1180/c . 3D KBo 38.15 628.Tf13.J Bk. A: Gr. Geb., Raum 5, zwischen Mittelachse und Ostwand, 13 - 18 m von der Südwand, im Tabl.-Schutt. - [gewölbt, lederfarben] jh. s. K. Kompalla, DBH 35, 2011, 8, 68f.. - Dupl. KBo 15.37 Rs. V 41-47(s. sub 710/b), Bo 7029. Ein von V. Haas - I. Wegner, OLZ 92, 1997, 181, vorgeschlagener Zusammenschluß mit 243/q (= KBo 33.195) ist nach Autopsie nicht möglich.
s. K. Kompalla, DBH 35, 2011, 8, 68f.. - Dupl. KBo 15.37 Rs. V 41-47(s. sub 710/b), Bo 7029. Ein von V. Haas - I. Wegner, OLZ 92, 1997, 181, vorgeschlagener Zusammenschluß mit 243/q (= KBo 33.195) ist nach Autopsie nicht möglich.

(Oben 1 Tafeln, 1 Fragmente)


Einleitung | Abkürzungen | Abfrage