HPM | e-mail

Silvin Košak

Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln - Suchergebnis


Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.995)

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Neue Abfrage / New Search

Gesucht (search string): INVNR:~/q~167 CTH:~~ PUBL.:~~~ ALIA:~~
Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
118/n . KBo 20.1 670.564 Bk. D: Büyükkale, im alten Schutt bei der Ecke von Geb. D. - Roter gebr. Ton mit hellem Überzug ah. s. E. Neu, StBoT 25, 1980, 151f. (Nr. 75);
vgl. E. Badalì, OrNS 59, 1990, 138; THeth 14/1, 1991, 213; I. Hoffmann, FsAlp, 1992, 292f. (DUMU, DUMU.NITA, TUR = pulla-); J. Boley, IBS 97, 2000, 31; H. Marcuson, Diss., 2016, 92.
+167/q KBo 17.29 . Bk. A: Büyükkale v/11, unter phrygischem Pflaster. - Roter gebr. Ton ah. .
167/q s. 118/n . . . k.A. .

(oben / above 1 Tafeln, 2 Fragmente)



Gesuchte Inv.Nrn., CTH-Nr. oder Publikation IN DEN ANMERKUNGEN (Inventarnr. / Publikation) / CTH):

1 Treffer

Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
=> 170/r KBo 14. 38 670.720 Bk. K: Büyükkale y/7, in Brandschutt westlich der grossen Westmauer des Gebäudes K, wohl aus dem Archivraum K herausgestürzt. - Hellbrauner gebr. Ton. jh. Cf. KBo 17.29 (= 167/q) + KBo 20.1 (= 118/n).


Abfrage
Startseite

Gerfrid G.W. Müller -- 2002- 2021