HPM | e-mail

Silvin Košak

Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln - Suchergebnis


Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.994)

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Neue Abfrage / New Search

Gesucht (search string): INVNR:~/t~341 CTH:~~ PUBL.:~~~ ALIA:~~
Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
341/t . KBo 30.81 330 HaH: L/18 c/5, aus nachheth. Bereich. - gebr. dunkelroter Ton mit gelbl. Überzug auf der Schriftfläche jh. s. D. Groddek, DBH 2, 2002, 116f.;
vgl. V. Haas, HbOr I/15, 1994, 306 Anm. 90; N. Oettinger, 2. IKH, 1995, 313; W.J.I. Waal, StBoT 57, 2015, 459; A. Kryszeń, AOAT 437, 2016, 275f. - CTH-Bestimmung J. Lorenz (10.10.2016). Ehemals CTH 642.

(oben / above 1 Tafeln, 1 Fragmente)



Gesuchte Inv.Nrn., CTH-Nr. oder Publikation IN DEN ANMERKUNGEN (Inventarnr. / Publikation) / CTH):

1 Treffer

Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
=> 69/r KBo 34. 188 656 Bk. A: Büyükkale u-v/3-4, aus altem Grabungsschutt vor der untersten Terrassenmauern. - rötlich-ockerfarbener gebr. Ton jh. Join Th. van den Hout (28.5.1999);
vgl. H. Otten, StBoT 13, 1971, 43 Anm. 78; C. Kühne - H. Otten, StBoT 16, 1971, 49 Anm. 111; V. Haas, HbOr I/15, 1994, 306 Anm. 90; - par KBo 30.81 (= 341/t), 5´-8´.


Abfrage
Startseite

Gerfrid G.W. Müller -- 2002- 2020