HPM | e-mail

Silvin Košak

Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln - Suchergebnis


Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.994)

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Neue Abfrage / New Search

Gesucht (search string): INVNR:~~ CTH:~~ PUBL.:~KBo~27~176 ALIA:~~
Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
1622/c . KBo 27.176 788.7 Bk. A: Grosses Geb., Raum 5, Nordteil, Tabl.-Schutt. mh.? vgl. 524/c Anm.;
s. V. Haas - H.J. Thiel, AOAT 31, 1978, 331; V. Haas, HbOr I/15, 1994, 372 Anm. 453; M. Giorgieri, SMEA 44, 2002, 72-75; O. Soysal, GsImparati, 2002. 778.

(oben / above 1 Tafeln, 1 Fragmente)



Gesuchte Inv.Nrn., CTH-Nr. oder Publikation IN DEN ANMERKUNGEN (Inventarnr. / Publikation) / CTH):

1 Treffer

Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
=> 524/c KBo 27. 117 790 Bk. A: Gr. Geb., Raum 5, längs der Südhälfte der Ostwand, im Tabl.-Schutt. mh.? s. V. Haas - I. Wegner, ChS I/5, 1988, 415-417 (Nr. 97): Nach op.cit. 29 könnten zusätzlich die folgenden Fragmente zu einer Tafel zusammenschließen: 81/a (= KUB 32.41), 236/c (= KBo 27.189), 1622/c (= KBo 27.176), 2126/g (= KBo 27.185), Bo 2249 (= KUB 47.19). Nach Photos könnte vielleicht höchstens 1622/c zur gleichen Tafel gehören; -
vgl. V. Haas, HbOr I/15, 1994, 460 Anm. 1; M. Giorgieri, SMEA 44, 2002, 75; G. Wilhelm, FsMeyer, 2010, 624 Anm. 6.


Abfrage
Startseite

Gerfrid G.W. Müller -- 2002- 2020