HPM | e-mail

Silvin Košak

Konkordanz der hethitischen Keilschrifttafeln - Suchergebnis


Citatio: S. Košak, hethiter.net/: hetkonk (v. 1.995)

ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
Neue Abfrage / New Search

Gesucht (search string): INVNR:~~ CTH:~~ PUBL.:~KBo~34~184 ALIA:~~
Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
87/a . 3D KBo 34.184 500.2 Bk. A: Geb.A Rm. 4 jh. Join mit 114/a D. Groddek (3.10.2015), mit 868/c J.L. Miller (19.1.2019);
vgl. R. Lebrun, 2. IKH, 1995, 255 (verschrieben als KUB 34.184); U. Lorenz-Link, Diss., 2009, 182. - Cf. 703/c, Bo 5587.
+114/a KBo 34.254 . Bk. A: Geb.A Rm. 4 jh. .
+868/c KBo 38.228 . Bk. A: Gr. Geb., Raum 5, nördl. Mitte, Tablettenschutt. - [hellbraun] jh. .

(oben / above 1 Tafeln, 3 Fragmente)



Gesuchte Inv.Nrn., CTH-Nr. oder Publikation IN DEN ANMERKUNGEN (Inventarnr. / Publikation) / CTH):

1 Treffer

Inventarnummer PublikationCTH Fundort Zeit Anmerkung
=> Bo 5587 . 500.411 Ḫattuša mh.
vgl. I. Singer, ZA 65, 1975, 79; F. Fuscagni, HPMM 6, 2007, 116 (Rs. 3´ verschrieben als URUZaratna statt ḪUR.SAGZ.). - Zu Vs. 8´ff. ist KBo 24.61 Rs.? 4´ff. par. oder Dupl., zu Vs. 22´ff. ist KBo 24.61 Vs.? 2´ff. par. oder Dupl. (Hinweis J. Lorenz, 14.9.2018); Par. auch KBo 34.184 (= 87/a).


Abfrage
Startseite

Gerfrid G.W. Müller -- 2002- 2021